Kreis-Rassegeflügelschau Zwickau 2013: Ein Rückblick

Am 16.11.2013 und 17.11.2013 fand in den Räumlichkleiten des Geflügelzuchtvereines Lichtentanne die Kreis-Rassegeflügelschau Zwickau 2013 statt.

Die an beiden Veranstaltungstagen zahlreich besuchte Ausstellung, bot den Besuchern mit insgesamt ca. 1300 Tieren eine Menge an Attraktionen und Abwechslungen, da auch Exoten und Sonderschauen mit zum Veranstaltungsprogramm gehörten.

Somit gilt es “Danke” zu sagen, an alle Mitglieder und Sponsoren sowie die ehrenamtlichen Helfer, ohne deren tatkräftige bzw. finanzielle Hilfe eine derartige Austellung nicht zu realisieren gewesen wäre.

Besonderer Dank sei an dieser Stelle, dem Vereinsvorsitzenden Frieder Gastmeyer gewidmet, welcher mit sehr viel persönlichem Einsatz diese Austellung realisiert und geleitet hat.

Continue reading Kreis-Rassegeflügelschau Zwickau 2013: Ein Rückblick

Kreis-Rassegeflügelschau Zwickau 2013

Der GVZ-Lichtentanne ist mit Stolz und Freude Ausrichter und Veranstalter der “Kreis-Rassegeflügelschau Zwickau  2013”. Nachdem im Vorfeld erhebliche Aufgaben der Vorbereitung und Organisation zu stemmen waren, ist nun alles bereitet um der Veranstaltung die gewünschten Rahmenbedingungen zu geben.

Neben einer Jugendschau, gehören unter anderem eine Sonderschau seltener Zwerg-Wyandotten sowie eine Sonderschau Dt. Lachshühner und deren Zwerge zu den Ausstellungshighlights. Desweiteren sind  Deutsche Modeneser und eine große Ziergeflügel- und Exotenschau im Ausstellungsprogramm.

Veranstaltungsort sind die Räumlichkeiten des Geflügelzuchtvereins im Gewerbepark Lichtentanne. Beginn ist am Sonnabend, den 16.11.2013 um 9.00.Und Sonntag, den 17.11.2013 ebenfalls um 9.00 Uhr.

Ausstellung

Arbeitseinsatz Juni 2013

Am 22.06.2013 fand erneut ein Arbeitseinsatz in den Räumlichkeiten des GVZ Lichtentanne im örtlichen Gewerbepark statt.

Unsere zahlreich erschienenen Mitglieder führten dringend notwendige Sanierungsarbeiten durch. So zum Beispiel die Behebung eines Rohrschadens im Sänitätbreich, sowie Instandsetzung und Desinfektion der Käfigböden.

Weiterhin begann der Aufbau für die Kreisschau des KV.

Besonderer Dank gebührt unseren älteren Semestern, welche in Tatkraft und Motivation vorbildlich zu Werke gingen.